Gefüllte Spitzkohlröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte SpitzkohlröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Gefüllte Spitzkohlröllchen

mit getrockneten Tomaten und Kapern

Gefüllte Spitzkohlröllchen
130
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleiner Spitzkohl
2 Schalotten
50 g getrocknete Tomaten in Öl
Jodsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. gemahlener Cumin (Kreuzkümmel)
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Kapern aus der Glas
Dillblüte zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Spitzkohl sechs größere Blätter abtrennen, den Rest fein hobeln. Schalotten abziehen und fein hacken. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Tomaten in Streifen schneiden.

2

Etwas Tomatenöl erhitzen. Kohlraspel, Schalottenwürfel und Tomatenstreifen darin kurz schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen.

3

Füllung auf den Kohlblättern verteilen, aufrollen und mit Holzstäbchen feststecken.

4

Zitrone in Spalten schneiden. Röllchen im restlichen Öl rundum anbraten. Mit etwas Zitronensaft ablöschen, restliche Spalten und Kapern zugeben, kurz mitgaren. Auf einem Teller anrichten und mit Dill garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Spitzkohl: Vom zarten Sommerkohl nur die äußeren Blätter entfernen. Den Kohlkopf halbieren. Mit einem scharfen Messer den harten Strunk herausschneiden. So lässt sich der Spitzkohl leicht hobeln.