Gefüllte Spitzpaprika Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefüllte SpitzpaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81568
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Spitzpaprika

mit würzigem Putenhack

Rezept: Gefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika - Arabisch-orientalische Aromen geben den Schoten das gewisse Etwas

68
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (68 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
4 rote Spitzpaprika (à ca. 50 g)
4 grüne oder helle Spitzpaprika (à ca. 50 g)
1 Scheibe Toastbrot
½ Bund glatte Petersilie
½ Bund Minze
300 g Putenhackfleisch
4 EL Magerquark (ca. 80 g)
1 weiße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Küchenpapier, 1 kleine Schüssel, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 große Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Spritzbeutel (ggf. Einmal-Spritzbeutel) mit großer Tülle, 2 große Aluminium-Grillschalen, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 1
1

Von den Spitzpaprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, das Innere vorsichtig entkernen und die Schoten waschen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 2
2

Toastbrot in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser 2–3 Minuten einweichen.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 3
3

Petersilie und Minze waschen und trockenschütteln. Blättchen jeweils abzupfen und fein hacken.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 4
4

Das Toastbrot aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. Mit Kräutern, Putenhack und Quark in eine große Schüssel geben.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 5
5

Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Beides zum Hack geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Kreuzkümmel kräftig würzen.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 6
6

Die Zutaten mit den Knethaken eines Handmixers zu einem Fleischteig verkneten. In einen Spritzbeutel mit großer Tülle geben und die Spitzpaprikaschoten damit füllen. In 2 große Alu-Grillschalen legen.

Gefüllte Spitzpaprika: Zubereitungsschritt 7
7

Dünn mit dem Öl bestreichen und auf dem heißen Rost etwa 30 Minuten grillen, dabei häufig wenden und jeweils mit Öl bestreichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, pro Stück.