Gefüllte Tauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TaubenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gefüllte Tauben

Rezept: Gefüllte Tauben
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen, innen und außen leicht gesalzenen Tauben wie folgt füllen: Die Innereien, wie Magen, Herz, Lunge und Leber fein hacken, mit Hackfleisch, den Eiern, Salz, Pfeffer und etwas Majoran sowie dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Brötchen vermischen. Die Täubchen damit füllen und die Öffnung zunähen.

2

In den gewässerten, mit Butter ausgestrichenen Tontopf geben und mit der restlichen Butter bestreichen. Im offenen Topf ca. 60 Minuten braten, dabei des Öfteren mit dem sich bildenden Bratensaft und etwas leichten Salzwasser begießen.

3

Die Tauben so lange braten, bis sie eine schöne goldgelbe Kruste haben; dann den Bratensaft mit 1 TL Mehl, in etwas Wasser aufgelöst, binden und nochmals abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4