Gefüllte Tintenfische Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TintenfischeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gefüllte Tintenfische

Rezept: Gefüllte Tintenfische
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
6 mittelgroße Tintenfische
3 Knoblauchzehen
3 EL Paniermehl
3 EL Petersilie
1 Glas Weißwein oder weißer Traubensaft
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt hier kaufen!geröstete Polenta , in Schnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfische mit großer Sorgfalt reinigen: die dünne Haut abziehen, Augen, Knorpelteile, "Osso di seppia" und Tintensack entfernen. Unter fließendem Wasser waschen, bis sie weiß sind. Die Fangarme (Tentakel) abschneiden, ohne den übrigen Tintenfisch zu beschädigen.

2

Tentakel, Petersilie und Knoblauch zusammen feinhacken. Paniermehl dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Öl würzen. Seppie mit dieser Masse füllen und sie mit ein paar Stichen mit weißem Faden verschließen.

3

In einer breiten Bratpfanne Öl erhitzen und die Tintenfische darin anbraten. Wenden und ringsum hellbraun werden lassen. Salzen und pfeffern. Mit etwas Öl übergießen, mit dem Wein oder Saft ablöschen.

4

Das Gericht zugedeckt langsam garen. Wenn die Seppie weich und zart sind, auf eine warme Platte anrichten.

Mit den heißen Polentaschnitten servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frisches Brot und einen kleinen Salat servieren.