Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Gefüllte Tomaten

dazu Pellkartoffeln

Gefüllte Tomaten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
600 g neue Kartoffeln
150 g Magerquark
2 EL saure Schlagsahne
2 große Tomaten
½ Bund Radieschen
½ Päckchen Salatkräuter TK
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln kochen. Inzwischen den Quark mit der sauren Sahne in einer Schüssel glatt rühren.
2
Die Tomaten waschen, abtrocknen und die „Deckel“ abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen und fein zerkleinern. Die Radieschen waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Mit dem Tomatenfleisch und den Kräutern zum Quark geben.
3
Alles mischen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl kräftig würzen. Die Tomaten damit füllen und die „Deckel“ auf die gefüllten Tomaten setzen.
4
Die Kartoffeln abgießen, etwas ausdämpfen lassen und neben den Tomaten anrichten.