Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gefüllte Tomaten

mit Spinat

Gefüllte Tomaten
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Tomaten
Für die Füllung
500 g Spinat
2 Schalotten
100 g gekochter Schinken
einige Zitronenmelisseblatt
40 g Butter
50 g Pinienkerne
Abgeriebenes und Saft einer unbehandelten Orangen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Außerdem
Butter für die Form
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden und die Frucht mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

2

Den Spinat putzen und gründlich waschen. In Salzwasser kurz blanchieren, abseihen, etwas ausdrücken und grob zerkleinern.

3

Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Zitronenmelisse waschen, in feine Streifen schneiden.

4

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Pinienkerne darin goldgelb braten. Die Schalotten- und Schinkenwürfel kurz mitbraten, den Spinat, die abgeriebene Schale der Orange und den Orangensaft unterrühren. Salzen, pfeffern und die Zitronenmelisse untermischen.

5

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Füllung in die Tomaten verteilen, mit Olivenöl beträufeln und in die Form setzen. Bei 190 °C im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Gut ausgereifte, aber noch feste Tomaten von mittlerer Größe sind ideal zum Füllen. Die gefüllten Tomaten kann man als warme Vorspeise reichen oder auch als Beilage servieren.