Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
7 schöne große, feste Tomaten
Salz
Pfeffer
Öl
250 g Emmentaler
1 Eigelb
125 ml Kochsahne
1 TL Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Tomaten mit einem Tuch abreiben und halbieren. Die Hälften mit einem Teelöffel so aushöhlen, dass sie unversehrt bleiben. Sie dann pfeffern und salzen und in eine mit Öl ausgestrichene feuerfeste Form setzen.

2

Anschließend den Käse reiben und mit Eigelb, Sahne und Curry vermischen. Es soll eine feste, streichfähige Masse entstehen.

3

Die Käsemasse in die Tomaten füllen und die Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Bei starker Hitze überbacken, bis der Käse leicht gelblich wird.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die Tomaten auch in Spaghetti-Nestchen gesetzt überbacken. Dazu werden gare Spaghetti mit geschlagenem Eiweiß vermischt, in gefettete Tassen oder Savarinförmchen gedrückt und überbacken, bis die Spaghettimasse fest ist und gestürzt werden kann. Bei Verwendung von Tassen erhält man Platz für die Tomate, wenn man vor dem Einfüllen eine kleine Kartoffel auf den Boden legt, die nachher wieder entfernt wird.