Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Gefüllte Tomaten

mit Couscous

Gefüllte Tomaten
160
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 ml Gemüsefond
1 EL Öl
100 g Couscous
4 Fleischtomaten (à ca. 250 g)
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Petersilie
Kreuzkümmel online bestellen¼ TL Kreuzkümmel (siehe Tipp)
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Naturjoghurt (fettarm, 1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem kleinen Topf die Brühe zum Kochen bringen. Das Öl dazugeben, dann den Couscous unter Rühren einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten quellen lassen.

2

Inzwischen die Fleischtomaten waschen, abtrocknen und die Stielansätze herausschneiden. Von jeder Tomate auf der Stielansatzseite einen Deckel abschneiden. Die Tomaten vorsichtig mit einem Teelöffel aushöhlen. Die Deckel und das ausgelöste Tomatenfruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

3

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln und Petersilie unter den Couscous mischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Joghurt unterrühren.

4

Die Couscous-Mischung in die ausgehöhlten Fleischtomaten füllen und nach Belieben mit Petersilienblättern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Kreuzkümmel, auch unter der Bezeichnung "Cumin" erhältlich, ist ein typisches Gewürz der orientalischen Küche. Verwechseln Sie ihn nicht mit dem bei uns herkömmlichen Kümmel - dieser schmeckt ganz anders. Falls Sie das Gewürz nicht zu Hand haben, würzen Sie den Couscous stattdessen mit etwas Curry oder Paprikapulver.