Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Gefüllte Tomaten

vegetarisch

Rezept: Gefüllte Tomaten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
60 g Semmelbrösel
4 EL Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL frsicher gehackter Estragon oder gehacktes Basilikum
250 ml Creme double
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 165 °C (Gas: Stufe 2) vorheizen.

Die Tomaten waschen. Von jeder Tomate einen 1,5 cm hohen »Deckel« abschneiden und die Tomaten mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb passieren.

2

Die Butter zerlassen. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Mit den Semmelbröseln, der Butter, dem Salz, dem Pfeffer und dem Estragon oder Basilikum vermengen. Die Mischung in die Tomaten füllen.

3

Die gefüllten Tomaten mit der Öffnung nach oben in eine ofenfeste Glasform setzen, in die sie mit kleinen Abständen hineinpassen. Die Creme double in die Form geben.

4

Die Tomaten 20- 30 Minuten backen, bis sie weich sind, aber noch nicht zerfallen. Die Tomaten auf eine vorgewärmte Platte setzen. Die Sahne mit dem beim Backen ausgetretenen Saft und dem passierten Fruchtfleisch in einen Topf geben und rasch leicht einkochen lassen.

5

Die Sauce um die Tomaten verteilen und das Gericht möglichst bald servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ganze Tomaten bilden eine farbenfrohe Beilage zu jedem Fleisch- oder Geflügelgericht.