Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4155

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleine feste Tomaten
Knoblauch- oder Zwiebelpulver
300 g junge TK - Erbsen
1 kleines Glas Perlzwiebel
2 Wiener Würstchen
3 EL. frische Sahne
1 EL fein gehackte Petersilie
1 TL Gustin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten quer durchschneiden, das Innere mit einem Teelöffel herauslösen und aufheben. Die so entstandenen Schälchen mit der Öffnung nach oben dicht aneinander auf eine passende feuerfeste Platte setzen. Anschließend sparsam mit Salz, Pfeffer und Knoblauch- oder Zwiebelpulver bestreuen, bei 100°C in den Backofen geben und erwärmen.

2

Die Erbsen in einen kleinen Topf schütten, mit 1/8 I Wasser übergießen und aufkochen. Schnell Perlzwiebeln auf ein Sieb schütten und Würstchen in Scheiben schneiden. Beides zu den Erbsen geben, außerdem das Innere der Tomaten. Alles aufkochen, zudecken und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten ziehen lassen.

3

Nun Gustin mit Sahne verquirlen, zu den Erbsen rühren, aufkochen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die erwärmten Tomaten füllen, mit Petersilie bestreuen und dazu Toast und Butter (vielleicht Kräuterbutter!) anbieten.