Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
12 längliche reife Tomaten
Zwiebel
2 EL Paniermehl
3 Sardellen aus dem Salz
60 g gekochter Schinken
3 Eier
Öl
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen und abtrocknen. Der Länge nach einen flachen Deckel abschneiden. Mit einem Kaffeelöffel Kerne und Fruchtfleisch herausholen. Tomaten leicht salzen und mit der Öffnung nach unten auf einem Gitter austropfen lassen.

2

Zwiebel sehr fein hacken und in Öl andünsten. Paniermehl dazugeben. Es soll alle Flüssigkeit aufnehmen. Sardellen mit Zitronensaft von der Salzlake befreien. Entgräten. Eier in 8-9 Minuten hart kochen, im kalten Wasser abschrecken, schälen und zerstückeln. Sardellen ebenfalls zerkleinern und mit den Eiern durch das Passiersieb treiben.

3

Den Schinken in sehr kleine Würfelchen oder feine Streifen schneiden und mit der passierten Masse sowie dem Paniermehl vermengen. Die Tomaten mit dieser Mischung füllen.

4

Eine ovale Platte mit frischen grünen Salatblättern belegen und die Tomaten darauf platzieren. Die Tomaten ergeben eine herrlich mundende Vorspeise.