Gefüllte Tomaten mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Tomaten mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Gefüllte Tomaten mit Kräuterquark

Rezept: Gefüllte Tomaten mit Kräuterquark
120
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 mittelgroße Tomaten
1 TL geröstet Pinienkerne
100 g Magerquark
50 g körniger Frischkäse (4,6% Fett)
Salz
schwarzer Pfeffer
1 ½ TL Zitronensaft
etwas abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
½ Bund Petersilie
1 Zweig Estragon
8 Basilikumblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen und einen flachen Deckel abschneiden. Anschließend ie Tomaten mit einem kleinen Löffel oder Kugelausstecher aushöhlen.

Die ausgehölten Tomaten mit der Öffnung nach unten und die Deckel auf Küchenpapier legen.

2

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, dann grob hacken. Die Schale der Zitrone mit einer Reibe abreiben.

Den Quark mit dem Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen.

3

Petersilie und Estragon waschen und fein hacken.

Den Basilikum mit einem Küchentuch abreiben, 4 Blätter für die Dekoration aufheben und den rest in feine Streifen schneiden.

Den Quark mit den Kräutern und den Pinienkernen mischen.

4

Die Quarkcreme in die Tomaten füllen und mit dem übrigen Basilikum garnieren.

Die Tomatendeckel nach Wunsch auflegen.