Gefüllte Tomaten türkische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Tomaten türkische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41530

Gefüllte Tomaten türkische Art

Rezept: Gefüllte Tomaten türkische Art
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl plus etwas zum Beträufeln
1 kleine Zwiebel geschält und fein gehackt
1 Knoblauchzehe geschält und durch eine Knoblauchpresse gedrückt
150 ml Carnaroli- Reis
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt gemahlen
1 EL Pinienkerne
1 EL Korinthen
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
275 ml heiße Gemüsebrühe (Instant)
1 TL frischer Thymian gehackt
8 sehr große reife Tomaten
2 TL feiner brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Reis kochen. Dafür das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin weich dünsten. Zerdrückten Knoblauch und Reis sowie Zimt, Pinienkerne und Korinthen zugeben und gut umrühren, bis alles mit Öl benetzt ist.

2

Mit Salz und Pfeffer würzen und heiße Brühe zugießen. Einmal kurz umrühren und zugedeckt 15 - 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Reiskörner weich sind.

3

Die Pfanne vom Herd nehmen, Thymian zufügen und mit einem Spieß etwas auflockern. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

4

Nun die Tomaten vorbereite. Dafür am Stielende einen Deckel abschneiden und die Tomaten mit einem Löffel aushöhlen, dabei möglichst viel Fruchtfleisch stehen lassen. In jede ausgehöhlte Tomate eine Prise Zucker geben, mit der Reismischung füllen und den Deckel aufsetzen.

5

Die Tomaten in etwas Wasser auf das Bratblech (28 x 20 x 5 cm) setzen, mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und 25 - 30 Minuten im Ofen backen. Kann heiß und kalt gegessen werden.