Gefüllte Tongku-Pilze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Tongku-PilzeDurchschnittliche Bewertung: 31516

Gefüllte Tongku-Pilze

Gefüllte Tongku-Pilze
296
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
100 g getrocknete Tongu-Pilze (Shiitake-Pilze)
100 g Schweinemett
Hier kaufen!gehackter Ingwer
Sambal manis Gewürzmischung
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 TL Sake
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Eiweiß
50 g Bambussprosse
4 Wasserkastanien
5 Frühlingszwiebeln
3 EL Öl
1 EL Austernsauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze nach Packungsvorschrift einweichen. 
Schweinemett mit Ingwer, Sambai, 1 EL Sojasauce, Sake, 1 TL mit EL Wasser angerührte Speisestärke, Stärkemehl, Salz, Pfeffer und Zucker gut vermischen. 
Das Eiweiß dazugeben und so lange rühren, bis die Masse sämig wird. 15 Minuten stehenlassen.

2

Bambus und Wasserkastanien fein hacken, Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden, alles unter die Fleischmasse mischen.
Anschließend 1 EL Öl unterrühren. 
Die eingeweichten Pilze vorsichtig ausdrücken (Einweichwasser beiseite stellen) und die Stiele abschneiden.
Die Pilze mit Fleischmasse füllen und die Oberfläche glattstreichen.
Mit der gefüllten Seite nach oben auf einen feuerfesten Teller stellen. Den Teller in einen Dämpfer geben (ersatzweise Pilze im Wasserbad dämpfen) und die Pilze fest zugedeckt bei starker Hitze 10 Minuten garen. 

3

Für die Sauce
1/2 TL mit 1 EL Wasser angerührte Speisestärke, 1 1/4 Tassen Pilz-Einweichwasser, Austernsauce und Sojasauce mischen und in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn die Sauce gebunden ist, 2 EL Öl einrühren.Die  Pilze aus dem Dämpfer nehmen, die Sauce darüber gießen und alles sofort servieren.