Gefüllte Vanilleäpfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte VanilleäpfelDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gefüllte Vanilleäpfel

Rezept: Gefüllte Vanilleäpfel
220
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße säuerliche Äpfel
250 ml Wasser
250 ml Weißwein oder weißer Traubensaft
1 EL Honig
Hier einkaufen!30 g Mandelstifte
4 TL säuerliche Konfitüre oder Preiselbeerkompott
Vanillecremesauce
Milch
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote , aufgeschlitzt
2 Eigelbe
75 g Zucker
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
2 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen und das Kernhaus ausstechen.

2

ln einem flachen Topf das Wasser mit dem Wein und Honig aufkochen. Die Äpfel bei mäßiger Hitze unter öfterem Wenden langsam knapp weich dünsten; sie dürfen nicht zerfallen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen, in Kompottschälchen anrichten. Mit Mandelstiften spicken und mit Konfitüre oder Preiselbeerkompott füllen.

3

Für die Sauce die Milch mit dem Salz und der Vanilleschote aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen. ln einer Kasserolle die Eigelbe mit dem Zucker und der Speisestärke glatt rühren. Nach und nach unter Rühren mit dem Schneebesen die Vanillemilch zugießen, unter beständigem Rühren erhitzen und einmal aufpuffen lassen.

Vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen.

4

Die Eiweiße sehr steif schlagen und unter die noch heiße Sauce ziehen. Die Cremesauce über die Äpfel gießen.

Vanilleäpfel schmecken warm oder kalt.

Zusätzlicher Tipp

Zusätzlich noch mit Marzipan befüllen.