Gefüllte Weinblätter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte WeinblätterDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Gefüllte Weinblätter

Rezept: Gefüllte Weinblätter
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Bund frische Minze
1 Bund frische Petersilie
250 g frische Weinblatt
4 Frühlingszwiebeln fein gehackt
2 Schalotten fein gehackt
Jetzt kaufen!25 g Mandelblättchen geröstet
fein abgeriebene Schale von 1 Zitronen
200 g Vollkorn-Langkornreis
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Salz
300 ml kochende Gemüsebrühe
Zitronenschale in Streifen, zum Garnieren
Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer
3 EL Zitronensaft
1 EL frische Minze gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

6 Esslöffel frische Minze und Petersilie hacken. Die Weinblätter 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, dann unter fließend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Die Stiele abschneiden.

2

Frühhngszwiebeln, Schalotten, Mandeln, Petersilie, Minze, Zitronenschale und Reis in einer Schüssel vermengen und die Hälfte des Öls zugeben. Mit Salz würzen. Ein Weinblatt auf der Arbeitsfläche ausbreiten und einen Löffel der Füllung in Nähe des Stielansatzes darauf geben. Diesen über die Füllung klappen, die Seiten einschlagen und das Blatt zu einem Päckchen zusammenrollen. Mit den übrigen Blättern ebenso verfahren.

3

Den Boden eines großen Topfes mit übriggebliebenen Weinblättern auslegen und die Päckchen in einer Lage darauf anordnen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und die Brühe zugießen. Einen Teller auf die Weinblätter legen, damit sie nicht an die Oberfläche aufsteigen. Den Topf abdecken und 45 Minuten köcheln lassen. Für das Dressing das Öl in eine kleine Schüssel geben und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Den Zitronensaft unterschlagen und die Minze einrühren. Die Weinblätter in eine Servierschale geben, mit Zitronenschalenstreifen garnieren und warm oder kalt mit dem Dressing servieren.