Gefüllte Weinblätter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte WeinblätterDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gefüllte Weinblätter

(Dolmades)

Rezept: Gefüllte Weinblätter
40 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 35 Stück
250 g Weinblatt in Lake
Olivenöl bei Amazon bestellen180 ml Olivenöl
2 große Zwiebeln feingehackt
4 EL frischer Dill grobgehackt
160 g Rundkornreis
6 Frühlingszwiebeln
1 EL frische Minze feingehackt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weinblätter unter kaltem Wasser abspülen und 1 Stunde in warmem Wasser einweichen lassen. Abgießen. 120 ml Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln zugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Dann vom Herd nehmen, und abgedeckt 5 Minuten beiseite stellen. Reis, Frühlingszwiebeln, Kräuter, Salz und Pfeffer zufügen und gut mischen.

2

Ein Weinblatt mit der geäderten Seite nach oben auf einen Teller legen. 3 TL der Reismischung in die Mitte geben. Die Seiten einklappen und dann zur Blattspitze hin aufrollen. Den Vorgang mit der restlichen Füllung und den Blättern wiederholen.

3

Den Boden eines mittelgroßen Topfes mit fünf Weinblättern auslegen. Die gefüllten Weinblätter in zwei Lagen in den Topf geben und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Einen feuerfesten Teller auf die Weinblätter legen und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren und abgedeckt etwa 45 Minuten gar ziehen lassen. Den Teller herausnehmen, die Dolmades abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln. Warm oder kalt servieren.

 

Zusätzlicher Tipp

Hinweis: Statt eingelegter können auch frische Weinblätter verwendet werden. Man sollte kleine Blätter wählen und sie vor der Verarbeitung kurz blanchieren.