Gefüllte Windbeutel-Eier Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gefüllte Windbeutel-EierDurchschnittliche Bewertung: 4.4158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Windbeutel-Eier

mit Kaffeecreme

Rezept: Gefüllte Windbeutel-Eier

Gefüllte Windbeutel-Eier - Luftiges Brandteiggebäck mit köstlicher Mokka-Quark-Füllung

240
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
2 EL Butter (30 g)
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Dinkelmehl Type 630
2 Eier
2 EL löslicher Kaffee
250 g Buttermilchquark oder Magerquark
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
Jetzt kaufen!6 EL Puderzucker (ca. 40 g)
2 Tütchen Sahnefestiger
Kakaopulver gibt es hier.1 TL Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 große Schüssel, 1 Handmixer, 1 Spritzbeutel mit Sterntülle, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Kuchengitter, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Rührschüssel, 1 Teesieb, 1 Teelöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 1
1

Butter mit Salz und 125 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel unterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. In eine große Schüssel umfüllen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 2
2

Dann die Eier nacheinander mit den Knethaken eines Handmixers unterrühren. Das 2. Ei erst zugeben, wenn das 1. komplett untergerührt ist.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 3
3

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und darauf 15 Windbeutel in Eiform spritzen (ca. 4x6 cm).

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 4
4

Windbeutel im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Die Windbeutel auf ein Kuchengitter legen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 5
5

Windbeutel mit einem Brotmesser waagerecht halbieren und in etwa 20 Minuten auf dem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Inzwischen das Instant-Kaffeepulver in 1 EL heißem Wasser auflösen und in eine Rührschüssel geben.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 6
6

Quark, Joghurt und 5 EL Puderzucker zufügen. Mit den Quirlen des Handmixers cremig aufschlagen, dabei nach und nach den Sahnefestiger zugeben.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 7
7

Die Creme mit dem Esslöffel auf den unteren Hälften der Windbeutel verteilen und die Deckel daraufsetzen.

Gefüllte Windbeutel-Eier: Zubereitungsschritt 8
8

Restlichen Puderzucker in ein Teesieb geben und damit eine Hälfte der Windbeutel-Eier bestreuen, die andere Hälfte mit Kakaopulver bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
suuuper rezept! hab die creme abgewandelt, da der instant-kaffee zuhause fehlte. wurde mit ahornsirup und vanillearoma allerdings auch ziemlich lecker :)