Gefüllte Puten-Wraps Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gefüllte WrapsDurchschnittliche Bewertung: 3.91536
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Wraps

mit Geflügelaufschnitt und Avocado

Gefüllte Wraps

Gefüllte Wraps - Gut gewickelt: Die lecker bestückten Weizenfladen machen mächtig was her!

294
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 rote Chilischote
6 Stiele Minze
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
Salz
1 Stück Salatgurke (ca. 100 g)
Jetzt kaufen!½ Limette
½ Avocado (ca. 100 g)
Pfeffer
2 Tortillafladen
4 Scheiben Geflügelaufschnitt (80 g)
80 g Alfalfasprossen
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Gabel, 1 Zitronenpresse, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 1
1

Chilischote längs aufschneiden, entkernen und waschen.

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 2
2

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Beides mit Joghurt in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz abschmecken.

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 3
3

Gurke waschen, trockenreiben und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden.

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 4
4

Limette auspressen. Den Stein aus der Avocado entfernen, die Avocado schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit etwas Limettensaft beträufeln.

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 5
5

Gurke untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gefüllte Wraps Zubereitung Schritt 6
6

Die Tortillafladen gleichmäßig mit dem Chili-Minz-Joghurt bestreichen. Mit Geflügelaufschnitt, Avocado- und Gurkenscheiben sowie Sprossen belegen und aufrollen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo liebes Eat Smarter Team, großes Lob an dieser Stelle für diese tollen Anleitungen. Da ich häufig mit meinen Kochschülern eure Anregungen nachkoche, habe ich bei diesen Wraps doch meine Probleme. Wird die Rolle nach dem Aufrollen halbiert? Wie verhindere ich, dass beim Aufstellen das Ganzen sich entrollt oder unten herausfällt. Vielleicht habt ihr da nen Tipp für mich? Lieben Dank Etaner EAT SMARTER sagt: Das war die Freiheit unseres Fotografen, der auf dem Foto vor allem die Füllung zeigen wollte und den Fladen deshalb durchgeschnitten hat. Wie empfehlen, den aufgerollten Fladen direkt aus der Hand zu essen, ggfls. eine Papierserviette zum Anfassen um den unteren Teil zu schlagen.