Gefüllte Zucchettiblüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchettiblütenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gefüllte Zucchettiblüten

mit Kräutern

Gefüllte Zucchettiblüten
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Zucchini -Blüten
4 kleine Zucchini (Zucchetti)
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 gehackte Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 EL gekochter Reis
40 g frisch geriebener Parmesan
3 EL gehacktes Basilikum
2 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Thymian
1 kleines Ei
12 Cherrytomaten
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stiele der Zucchettiblüten etwas kürzen, Stempel im lnnern entfernen.

Blüten kalt abspülen, abtropfen und auf Küchenpapier legen.

Zucchetti waschen, gut trocknen und ungeschält in sehr kleine Würfel schneiden.

2

2 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, durchgepresste Knoblauchzehen und die Zucchetti darin glasig dünsten, dabei immer wieder wenden.

6-8 EL dieser Mischung in eine Schüssel geben, den Rest aufheben.

3

Reis, Parmesan, Basilikum, Petersilie und Thymian zugeben und alles gut mischen.

Ei verquirlen und nach und nach unter die Masse mischen. Eventuell nicht das ganze Ei verwenden, damit die Masse nicht flüssig wird.

1-2 TL Olivenöl zufügen und etwa 5 Min. stehenlassen.

4

Cherrytomaten vierteln und in 1 EL Olivenöl unter Wenden anziehen lassen, bis sie leicht karamelisiert sind. In der Bratpfanne belassen.

5

Zucchettiblüten sorgfältig öffnen und mit Hilfe eines kleinen Löffels mit der Zucchettimasse füllen.

Blütenspitzen zusammenfassen und leicht zudrehen.

Eine flache Gratinform mit etwas Olivenöl bestreichen und die gefüllten Blüten darauf anordnen.

Mit 1 EL Olivenöl beträufeln, mit Aluminiumfolie locker abdecken und etwa 20 bis 25 Min. bei 180°C im Ofen garen. 

6

5 Min. vor Ende dieser Zeit die bei Seite gestellte Zucchetti mit den Cherrytomaten unter Wenden nochmals erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zucchettiblüten anrichten und die Gemüsegarnitur dazulegen.

Zusätzlicher Tipp

Sollten kleine Zucchini an den Blütenstielen sein, können diese gewürfelt zur Füllung geben werden.

In diesem Fall nur 3 statt 4 Zucchetti verwenden, damit das Mischverhältnis stimmt.

Alternativ können die Zucchini an den Blüten belassen und fächerartig eingeschnitten werden.