Gefüllte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Azukibohnen mit Wasser bedeckt 4 Stunden einweichen. Mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen und in etwa 70 Minuten weich werden lassen.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und in der Butter glasig braten.

2

Das geputzte, gewaschene und sehr klein gewürfelte Suppengrün zufügen und kurz mitbraten. Zum Schluss die abgespülten und abgetropften Sonnenblumenkeime unterrühren.

Die Bohnen abtropfen lassen, pürieren, mit dem Gemüse vermengen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

3

Zucchini putzen, waschen, längs halbieren, aushöhlen und in eine feuerfeste Form legen.

Mit dem Bohnenpüree füllen und mit Gemüsebrühe und Gemüsesaft umgießen.

Im auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorgeheizten Ofen 30 Minuten schmoren lassen.

4

Die Sahne in den Fond einrühren und den Käse über die Zucchini streuen. Noch 10 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Den Fond mit Salz und Cayennepfeffer würzen.