Gefüllte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gefüllte Zucchini

Rezept: Gefüllte Zucchini
490
kcal
Brennwert
1 Std. 25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Zucchini (150g)
1 kleine Zwiebel
1 Sardellenfilet
75 g mageres Rindfleisch (z. B. aus dem Bug)
2 EL Gemüsebrühe
1 Ei
50 g Frischkäse
Thymian , frisch oder getrocknet
Jodsalz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss , frisch gerieben
3 fest kochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Paprikapulver edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und entkernen. Ebenso die Zwiebel schälen und klein hacken. Dann das Sardellenfilet klein schneiden. Zwischendurch den Ofen auf 200° vorheizen. Das Fleisch sehr fein schneiden und mit der Brühe pürieren. Den Mus anschließend mit dem Ei, der Zwiebel, der Sardelle und dem Frischkäse vermengen. Dann mit Gewürzen würzen.

2

Die Zucchinihälften dann mit der Masse füllen und zusammenklappen. Diese anschließend in Alufolie wickeln und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 1 Std. garen.

3

In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, längs halbieren, dünn mit Öl einpinseln und würzen. Im Backofen 1 Std. mitgaren.