Gefüllte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Gefüllte Zucchini

mit Garnelen

Rezept: Gefüllte Zucchini
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
1 große Zucchini (ca. 4 cm Durchmesser)
Salz
Pfeffer
1 Tomate
3 EL Butter
1 Schalotte
150 g Crème fraîche
200 g geschälte Garnelen
1 EL gehackter Dill
10 Dillzweige zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen und in 10 etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Reste beiseite legen.

Scheiben mit einem Löffel leicht aushöhlen und würzen.

Tomate über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, enthäuten, entkernen und würfeln.

2

Butter in einer Pfanne erwärmen, Zucchinischeiben auf beiden Seiten etwa 2 Minuten darin goldbraun braten und anschließend warm stellen.

Schalotte schälen, fein hacken, in die Pfanne geben und im Fett anschwitzen lassen.

Zucchinireste fein hacken, dazugeben und etwa 2 Minuten mitdünsten.

Tomatenwürfel dazugeben, Crème fraîche darunterziehen und etwa 3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Garnelen kalt abspülen, trockentupfen, mit Dill in die Sauce geben und darin erwärmen

Die Zucchinischeiben mit der Masse füllen und mit Dill garnieren.