Gefüllte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gefüllte Zucchini

auf Tomatengemüse

Rezept: Gefüllte Zucchini
300
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Natur-Langkornreis
2 Zucchini
100 g Putenfleisch , gehackt
1 EL gehackte Petersilie
1 Dose passierte Tomaten
Kräuter nach Geschmack
125 g fettarmen Mozzarella
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Naturreis in Salzwasser etwa 1 Stunde gar kochen.

2

Währenddessen die Zucchini der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch vorsichtig herauskratzen und aufbewahren.

3

Die ausgehöhlten Zucchini in wenig Wasser ein paar Minuten dünsten. 

4

Den fertig gekochten Reis mit dem gehackten Fleisch, Petersilie, Pfeffer und Salz vermischen und in die Zucchini füllen. 

5

Anschließend das Zucchini-Fruchtfleisch mit den passierten Tomaten vermischen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und in eine beschichtete Auflaufform geben. Schließlich die gefüllten Zucchini darauf setzen. 

6

Den Mozzarella reiben und über die Zucchini streuen. 

7

Alles Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C  etwa 20 Minuten gratinieren, bis der Käse goldbraun ist. 

Zusätzlicher Tipp

Statt der Zucchini können Sie alternativ auch Auberginen verwenden.