Gefüllte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Gefüllte Zucchini

mit asiatischer Note

Rezept: Gefüllte Zucchini
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zucchini in 4 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit einem Melonenbällchenstecher das Innere herausstechen, sodass 5 Millimeter dicke Körbchen entstehen.

2

Die Garnelen grob klein schneiden. Den Knoblauch pressen, Koriander und Limettenblätter hacken und die Schalotten in feine Würfel schneiden.

Schweinefleisch, Garnelen, Knoblauch, Koriander, Zucker, Limettenblätter, Schalotten, 2 Esslöffel Kokoscreme und Fischsauce mischen. In die Zucchinikörbchen füllen. 

3

In einem großen Topf wasser erhitzen. Ein Sieb darüber hängen, so dass es nicht mit dem Wasser in Berührung kommt. Die gefüllten Zucchinis vorsichtig in das Sieb geben und abgedeckt für etwa 10 Minuten über dem heißen Wasserdampf dämpfen, bis die Füllung gar und die Zucchini weich geworden ist. 

Mit Kokoscremekleksen und grob gehackten Erdnüssen bestreut servieren.