Gefüllte Zucchini mit Walnüssen & Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Zucchini mit Walnüssen & FetaDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Gefüllte Zucchini mit Walnüssen & Feta

Gefüllte Zucchini mit Walnüssen & Feta
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
55 g Feta zerbröselt
25 g Walnusskerne gehackt
55 g Semmelbrösel
1 Ei ,verquirlt
1 TL frisch gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini in einem Topf mit kochendem Wasser 3 Minuten kochen. Abtropfen lassen, unter fließend kaltem Wasser abspülen und wieder abtropfen lassen.

2

Die Zucchini mit einem scharfen Messer jeweils zweimal längs einritzen und vorsichtig an den Einritzungen einkerben, um die Zucchini auszuhöhlen. Dann das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauskratzen und würfeln.

3

Den Backofen auf 190°C vorheizen. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig dünsten. Das Zucchinifleisch zufügen und 5 Minuten dünsten, bis die Zwiebel goldbraun ist. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Erst den Käse, dann Walnüsse, Semmelbrösel, Ei und Dill unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini mit der Mischung füllen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit dem restlichen Öl beträufeln.

4

Die Form mit Alufolie abdecken und 30 Minuten im Backofen backen. Die Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten goldbraun backen. Heiß servieren .