Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Gefüllte Zwiebeln

Rezept: Gefüllte Zwiebeln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Gemüsezwiebeln (je etwa 250 g)
Fiir die Füllung:
150 g Parmaschinken in feine Streifen geschnitten
10 g Butter
180 g Zucchini gewürfelt
2 cl weißer Portwein
1 EL Salbei
10 g Trüffel in Streifen
100 ml Sahne
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Außerdem:
40 g Parmaschinken
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
4 Scheiben Trüffel
4 Salbeiblätter
1 feuerfeste Form
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wurzelansätze der Zwiebeln abschneiden. Boden der Form dick mit Meersalz bedecken, ungeschälte Zwiebeln darauf setzen und bei 180°C im vorgeheizten Ofen 55 bis 60 Minuten backen. Herausnehmen und von den Zwiebeln jeweils einen Deckel abschneiden. Zwiebeln so aushöhlen, dass ein 1/2 cm breiter Rand stehen bleibt. Deckel ebenfalls aushöhlen. Innere der Zwiebeln fein würfeln.

2

Schinken in Streifen schneiden, kurz in zerlassener Butter schwenken, gebackene Zwiebel- und Zucchiniwürfel mitschwitzen und mit Portwein ablöschen. Salbei fein hacken und mit den Trüffelstreifen zufügen. Sahne angießen, cremig einkochen lassen und salzen und pfeffern. Masse in die Zwiebeln füllen. Warm halten. Parmaschinken in 2 cm breite Streifen schneiden, erhitzen und die Parmastreifen darin kross braten. Trüffel und Salbei zufügen. Gefüllten Zwiebeln damit garnieren und sofort servieren.