Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gefüllte Zwiebeln

mit Grünkernfüllung

Gefüllte Zwiebeln
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 große Zwiebeln
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
200 g fertig gegarter Grünkern
1 Ei
Kräutersalz
Pfeffer
Knoblauch
2 EL feingemahlener Grünkern
200 g geriebener Käse
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln in der Gemüsebrühe halbweich kochen, auskühlen lassen. Die Zwiebeln dann mit dem Messer aushöhlen, und zwar vom Stengelansatz her, da löst sich am leichtesten
der "Kegel" heraus.
 

2

Champignons feinschneiden und in dem Olivenöl kurz dünsten, die in Stücke geschnittenen Tomaten zugeben und weiterdünsten.

3

Grünkernmasse, das Ei und die Gewürze zugeben, gut vermischen und in die Zwiebel füllen. Zwiebeln in eine gebutterte Auflaufform
setzen.

4

2 Esslöffel der Kochbrühe mit dem Grünkernmehl verrühren und über die Zwiebeln gießen.

5

Dick mit geriebenem Käse und Bröseln bestreuen. Im Ofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Die übriggebliebenen »Zwiebelkegel« können Sie entweder neben die Zwiebeln in die Auflaufform legen oder pürieren und für eine Gemüsebrühe verwenden.