Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 5159

Gefüllte Zwiebeln

Gefüllte Zwiebeln
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
8 mittelgroße Gemüsezwiebeln
2 Tassen Gemüsebrühe
Füllung
250 g gemischtes Hackfleisch
1 EL mittelscharfer Senf
1 TL grüne Pfefferkörner
1 Ei
50 g geriebener Emmentaler
Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Paprikapulver
1 Schuss Weinbrand
2 EL Semmelbrösel
Petersilie
2 EL Butter
50 g durchwachsener, geräucherter Speck
1 Tasse Sangrita Picante
250 ml Bratensauce (FP)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, eine Haube abschneiden und in ein Mikrowellengeschirr setzen.

2

Dann mit der Gemüsebrühe angießen, das Geschirr verschließen und bei 100% Leistung 7 Minuten garen.

3

Anschließend die Zwiebeln herausnehmen und mit einem Esslöffel aushöhlen.

4

Das ausgelöste Fruchtfleisch fein hacken und die Zwiebeln bereitstellen.

5

Für die Füllung das Hackfleisch mit der Hälfte der gehackten Zwiebeln, dem Senf, den Pfefferkörnern, dem Ei, dem Emmentaler und dem Majoran in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten.

6

Nun das Ganze mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Weinbrand kräftig würzen.

7

Die Masse, falls nötig, mit Semmelbröseln binden und die feingehackte Petersilie unterziehen.

8

Dann die Füllung in die Zwiebeln füllen.

9

Die Butter mit dem feingewürfelten Speck in ein Mikrowellengeschirr geben und die gefüllten Zwiebeln daraufsetzen.

10

Die restlichen gehackten Zwiebeln dazugeben, das Geschirr verschließen und bei 100% Leistung 13,5 Minuten garen.

11

Mit Sangrita Picante und der Bratensauce aufgießen und bei 75% Leistung weitere 10 Minuten garen.

12

Die Sauce nochmals abschmecken, die Zwiebeln anrichten und mit der Sauce servieren.