Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gefüllte Zwiebeln

mit eingelegtem Ziegenkäse

Rezept: Gefüllte Zwiebeln
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 mittelgroße Zwiebeln
4 Zweige frischer Thymian
2 Knoblauchzehen
2 halbfeste, in Olivenöl eingelegte Ziegenkäse
1 EL Paniermehl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL fruchtig-herbes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebeln abziehen und in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Dann auf zwei Drittel ihrer Höhe einen Deckel abschneiden und die Zwiebeln mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Dabei darauf achten, dass die Außenhaut unbeschädigt bleibt. Die ausgehöhlten Zwiebeln in eine ofenfeste Form setzen und beiseite stellen. Die Deckel und das ausgelöste Fruchtfleisch zurückbehalten. Den Thymian waschen und abzupfen. Die Knoblauchzehen abziehen (Keimling entfernen) und fein hacken

2

Nun in einer Schüssel den Ziegenkäse mit der Gabel zerdrücken. Das Zwiebelfruchtfleisch grob hacken und mit Knoblauch, Paniermehl und Thymian unter die Käsemasse rühren. Die Farce gründlich durcharbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen den Backofen auf 210 °C vorheizen

3

Nun die Zwiebeln großzügig mit der vorbereiteten Farce füllen, den Deckel aufsetzen und mit dem Olivenöl überziehen. Im Backofen 15 Minuten schmoren, die Temperatur auf 180° C reduzieren und weitere 15 Minuten garen. Die gefüllten Zwiebeln heiß,lauwarm oder auch kalt mit einem Rucolasalat und Frühlingszwiebeln servieren.