Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gefüllte Zwiebeln

Rezept: Gefüllte Zwiebeln
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 große spanische Zwiebeln (Oporto-Zwiebeln)
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Packung Spinat
2 gehackte Sardellenfilets
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln werden geschält, eine Viertelstunde in Salzwasser gekocht, nach dem Auskühlen von oben etwas ausgehöhlt, so daß die äußeren drei Zwiebelringlagen stehen bleiben, und dann gefüllt. Zur Spinatfüllung bereitet man die Spinatmasse wie zum Gemüse, aber etwas fest, fügt noch einige feingehackte Sardellen dazu, füllt damit die Zwiebeln, stellt sie nebeneinander in ein flaches Geschirr und dünstet sie mit Olivenöl, ein wenig Fleischbrühe und Jus, Salz und 1 Prise Zucker langsam weich und kurz, um sie als Garnitur zu Schinken oder Hammelbraten zu verwenden. Zu einer Fleischfüllung kann man gehacktes Schweinefleisch mit gehackten geschwitzten Champignons, Schalotten und Petersilie oder die bei gefüllten Kohlrabi angegebene Füllung verwenden und dann die Zwiebeln ebenfalls in Butter mit etwas Fleischbrühe, Salz und 1 Prise Zukker weichdünsten. Der mit etwas Kartoffelmehl abgezogene, kurz eingekochte und durchgeseihte Fond wird über die Zwiebeln gegossen.