Gefüllte Zwiebeln mit Hackfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Zwiebeln mit HackfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11554

Gefüllte Zwiebeln mit Hackfleisch

Rezept: Gefüllte Zwiebeln mit Hackfleisch

Gefüllte Zwiebeln mit Hackfleisch - Ungewöhnlich, aber richtig lecker!

200
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (54 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Gemüsezwiebeln
Salz
4 Stiele Petersilie
1 TL Sonnenblumenöl
200 g gemischtes Hackfleisch
Pfeffer
2 EL Schlagsahne (20 ml)
100 ml Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten garen.

2

Herausnehmen und abtropfen lassen. Von den Zwiebeln einen Deckel abschneiden und das Innere der Zwiebeln mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Die Hälfte dieser Zwiebelmasse etwas zerkleinern (den Rest anderweitig verwenden). Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zerkleinerte Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Hackfleisch zufügen, bei starker Hitze kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne und Petersilie unterrühren.

4

Hackfleischmischung in die Zwiebeln füllen, in eine Auflaufform setzen, mit Fleischbrühe übergießen und Deckel aufsetzen. Zwiebeln mit Alufolie bedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 25 Minuten schmoren lassen.