Gefüllte Zwiebeln mit Ziegenkäse-Rosmarin-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Zwiebeln mit Ziegenkäse-Rosmarin-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Gefüllte Zwiebeln mit Ziegenkäse-Rosmarin-Creme

Rezept: Gefüllte Zwiebeln mit Ziegenkäse-Rosmarin-Creme
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 mittelgroße rote Zwiebeln (geschält)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe (geschält)
250 g Ziegenkäse
100 ml Kochsahne
1 Stängel Rosmarin
1 Stängel Thymian
1 EL Honig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Den oberen Deckel der Zwiebeln vorsichtig abschneiden, auch ein wenig vom unteren Wurzelansatz entfernen, damit die Zwiebeln hinterher besser stehen bleIben. Die Zwiebeln mit abgeschnittenem Deckel auf ein mit Olivenöl eingepinseltes Backblech setzen und 30 Minuten im Backofen garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Die Zwiebeln innen aushöhlen. Knoblauch sehr fein hacken. Ziegenkäse mit dem Handmixer verrühren und nach und nach die Sahne zugeben. Rosmarinnadeln sehr fein hacken. Thymianblättchen, Rosmarinnadeln, Honig, Salz und Pfeffer unter die Käsemischung rühren und die Zwiebeln damit füllen. Deckel wieder auflegen und die gefüllten Zwiebeln 8 Minuten im Ofen überbacken. Mit einem kleinen Salat und etwas Brot servieren.