0
Drucken
0

Gefüllter Barsch

Gefüllter Barsch
50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
1 Barsch von etwa 1,5 kg
500 g frische Champignons
4 kleine Zwiebeln
Butter
Salz
Pfeffer
Weißwein
3 Blätter Salbei
1 Stängel Rosmarin
1 EL Tomatenmark
1 Spritzer Worcestersauce
2 altbackene Brötchen
Milch
1 Ei
1 Glas Champagner oder trockener Sekt
Paniermehl
1 Knoblauchzehe
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Fisch wird ausgenommen, geschuppt und gewaschen. Man schneidet die Flossenenden etwas kürzer und trocknet ihn mit Küchenkrepp außen und innen sorgfaltig ab. Die Champignons werden geputzt und gewaschen. Die knappe Hälfte wird feingeschnitten, ebenso die Stiele der restlichen Pilze. Die übrigen Köpfe werden beiseite gestellt. 

2

Die geschälten, feingehackten Zwiebeln werden in einem großen Esslöffel Butter bei schwacher Hitze glasig gedünstet. Dann gibt man die geschnittenen Pilze zu und schaltet den Herd kurze Zeit höher, damit die Flüssigkeit der Champignons verdunstet. 

3

Nun werden sie gesalzen, gepfeffert und mit einem Glas Weißwein übergossen. Die gehackten Kräuter, Tomatenmark und Worcestersauce werden zugefügt. Man lässt bei mittlerer Hitze weiterkochen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. 

4

Dann nimmt man den Topf vom Herd und gibt die vorher in warmer Milch eingeweichten Brötchen, gut ausgedrückt, hinzu, ebenso das Ei. Alles gut vermengen und mit Salz abschmecken. Mit dieser Mischung füllt man den Fisch, drückt die Füllung fest ins Innere und steckt die Öffnung mit einem Hölzchen zusammen.  

5

Man legt den Fisch in eine große Bratenschüssel, gießt den Champagner darüber, streut Salz, Pfeffer und Paniermehl darauf und setzt reichlich Butterflöckchen auf(ca. 80 g Butter). Man stellt die Schüssel in den auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen und lässt den Fisch etwa 30-45 Minuten braten. Während dieser Zeit muss er häufig mit dem Bratensud begossen werden. Wer keinen Champagner zur Verfügung hat, kann auch Sekt oder Weißwein verwenden; allerdings sollte er von bester Qualität sein.  

6

Während der Fisch im Backofen ist, lässt man die zurückgestellten Pilzköpfe bei starker Hitze in 3 Esslöffeln Öl mit der Knoblauchzehe anbraten. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, gibt man Salz, Pfeffer und etwas Weißwein zu und läßt die Pilze bei mittlerer Hitze zugedeckt noch etwa 20 Minuten dünsten. Sobald der Fisch gar und knusprig ist, wird er herausgenommen, auf einer Platte angerichtet und mit den Pilzköpfen umlegt. Man bringt ihn sofort heiß auf den Tisch. 

7

Als Beilage reicht man unzerteilte Kartöffelchen, die in reichlich Butter geschwenkt werden. Außerdem grünen Blattsalat oder Chicoréesalat in Zitronenmarinade. 

Top-Deals des Tages
Aingoo Metallbett Einzelbett Doppelbett Bettgestell
VON AMAZON
55,00 €
Läuft ab in:
Wasserflasche, Omorc [BPA-frei Tritan] Kunststoff Trinkflasche Sport Flasche 1L Sportflasche Auslaufsicher, Trinkflaschen mit Verschluss & Tragehenkel für Fruchtschorlen/Gemüseschorlen
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Amir Digitale Küchenwaage, Digitalwaage Professionelle Waage, Electronische Waage, Küchenwaage, Briefwaage, Hohe Präzision auf bis zu 1g (5kg Maximalgewicht), Tara-Funktion, LCD-Display, Inkl. Batterie
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages