Gefüllter Chicorée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter ChicoréeDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Gefüllter Chicorée

Gefüllter Chicorée
120
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stauden Chicorée (200 g)
3 EL Zitronensaft
2 große Fleischtomaten
1 große kernlose Mandarine
5 gefüllte grüne Oliven
Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Ahornsirup online bestellen1 TL Ahornsirup
3 EL Distelöl oder anderes Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Chicoréestauden waschen, abtrocknen, von den äußeren schlechten Blättern befreien und am Wurzelende etwas kürzen. Dort mit einem spitzen Messer einen kleinen Keil herausschneiden (dieser Keil enthält die meisten Bitterstoffe). Die Chicoréestauden längs halbieren und mit wenig Zitronensaft beträufeln.

2

Die Tomaten häuten, vierteln, vom Stängelansatz und den Kernen befreien und die Tomatenviertel in Würfel schneiden.

3

Die Mandarine sorgfältig schälen und in Spalten teilen. Die Oliven in Scheibchen schneiden. Den restlichen Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und dem Öl verrühren und mit den Tomatenwürfeln, den Mandarinenspalten und den Olivenscheibchen mischen.

4

Den Tomaten-Mandarinen-Salat zugedeckt etwa 10 Minuten durchziehen lassen, dann in die Chicoréehälften füllen und anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt getoastetes Weißbrot und eiskalte Butter.