Gefüllter Fasan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter FasanDurchschnittliche Bewertung: 41514

Gefüllter Fasan

auf Sauerkraut

Gefüllter Fasan
20 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 vorbereiteter Fasan
250 g Geflügelleber
3 Zwiebeln
2 EL Butter oder Margarine
Salz, Pfeffer und 1 TL Thymian
250 ml Portwein
3 EL Öl oder Bratfett
500 g Sauerkraut
2 Möhren
Apfelsaft
2 Lorbeerblätter
Streuwürze
1 Becher süße Sahne
Speckscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Geflügelleber in Stücke schneiden. Eine Zwiebel feinhacken. Fett in der Pfanne schmelzen. Leber und die Zwiebeln darin 2 Min. braun anbraten, leicht salzen und pfeffern, Thymian zugeben.

2

Leber in eine Schüssel geben, mit 3 EL Portwein beträufeln, kalt werden lassen Leber im Mixer pürieren und in den Fasan füllen. Bauchöffnung zunähen. Fasan mit Portwein begießen und 10 -12 Stunden kalt gestellt marinieren.

3

Fasan abtrocknen, salzen und pfeffern, mit Speckscheiben umbinden, in Öl in einer Bratenpfanne anbraten. Dann mit einer geviertelten Zwiebel 1 Stunde im Backofen bei 200°C (Gas 3) braten.

4

Sauerkraut mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, in dünne Streifen geschnittenen Möhren, Apfelsaft und Lorbeerblättern zugedeckt eine Stunde dünsten. Mit Streuwürze abschmecken. Fasan nach dem Braten 10 Min. ruhen lassen, vierteln, warmstellen.

5

Bratensatz mit der Portweinmarinade und Sahne ablöschen, durchkochen lassen, passieren, abschmecken. Reichen Sie dazu Kartoffelpüree mit brauner Butter übergossen und Semmelbröseln bestreut.