Gefüllter Fenchel aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Fenchel aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gefüllter Fenchel aus dem Ofen

Gefüllter Fenchel aus dem Ofen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine Fenchelknollen mit Grün
2 rote Paprika
4 Tomaten (ca. 250 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Anis hier kaufen.gestoßener Anis
2 cl Anisschnaps (Pastis)
4 EL passierte Tomaten
1 Lorbeerblatt (gebrochen)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl zum Beträufeln
evtl. junger Spinat
evtl. Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Grün vom Fenchel abzupfen und zum Garnieren aufheben. Stängel etwas abschneiden, Fenchelknollen der Länge nach halbieren und Strunkansatz ausschneiden. Fenchel mit einem scharfen Messer aushöhlen. Inneres und Stiele fein hacken. 

2

Rote Paprika entkernen und klein schneiden. Paradeiser schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. 

3

Gehackten Fenchel und Paprika in Rapsöl anschwitzen. Salz, Pfeffer und Anis dazugeben. Kurz mitschwitzen und mit Anisschnaps ablöschen. Passierte Paradeiser und Lorbeerblatt beifügen. Langsam dickcremig einkochen und dabei ab und zu umrühren. Abschmecken. Zum Schluss vorbereitete Paradeiswürfel unterheben. 

4

Ausgehöhlte Fenchelhälften in eine geölte Pfanne oder eine feuerfeste Form setzen. Gemüsemasse in die Fenchelhälften füllen. Mit Öl beträufeln. 

5

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 190 Grad ca. 30-35 Minuten backen. Fenchel anrichten, mit Fenchelgrün, evtl. Spinat und Lorbeer garnieren. 

Zusätzlicher Tipp

Gericht lässt sich gut vorbereiten. Fertig gefüllte Fenchelhälften im Kühlschrank aufbewahren.