gefüllter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
gefüllter FischDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

gefüllter Fisch

vom Grill

gefüllter Fisch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3030
4 frische Fisch (Forelle, Felgen, Schleien, Makrelen, Heringe)
Salz
Saft von 1 Zitronen
6 EL Kräuteröl
1 große Zwiebel
60 g Speck
1 Bund Petersilie
Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische ausnehmen, innen und außen kalt waschen und abtrocknen. Innen mit Salz und Zitronensaft würzen, außen nur mit Zitronensaft beträufeln. 10 Minuten ziehen lassen.

2

Zwiebeln häuten und in Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden.

 

 

3

Fische trocken tupfen, innen und außen mit Kräuteröl einpinseln. Die Bauchhöhle mit Zwiebelscheiben, Speckstreifen und Petersilie füllen.

4

Fische dann auf dem heißen, geölten Rost von jeder Seite 6-7 Minuten grillen. Zwischendurch häufig mit dem Kräuteröl bepinseln. Mit Petersilie und Zitronenscheiben servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt hervorragend ein leichter Kartoffelsalat und ein Glas Weißwein.