Gefüllter Klebreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter KlebreisDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Gefüllter Klebreis

mit Hackfleisch

Rezept: Gefüllter Klebreis
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Klebreis etwa 8 bis 10 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, dann abgießen und etwa 20 Minuten im Dämpftopf garen.

2

Die Garnelen waschen und das Garnelenfleisch fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
Die Wasserkastanien abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
Die vorbereiteten Zutaten mit dem Hackfleisch, dem Ei, dem Kartoffelmehl und der Fischsauce gut vermischen und mit Pfeffer würzen.

3

Jeweils etwa 2 EL Reis abstechen und zu runden, flachen Kreisen formen.
Jeweils 1 EL der Fleischmasse in die Mitte setzen und den Reis um die Füllung zu kleinen, gleichmäßigen Bällchen formen.
So lange fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

4

Den Boden eines Bambuskorbs mit Öl bestreichen und die Reisbällchen hineinsetzen. Fingerbreit Wasser in den Wok füllen und zum Kochen bringen.
Den Bambuskorb einsetzen und 15 Minuten dämpfen.
Die Reisbällchen nach Belieben mit Chilisauce und Gemüse servieren.