Gefüllter Kohl mit Rebhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Kohl mit RebhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gefüllter Kohl mit Rebhuhn

Gefüllter Kohl mit Rebhuhn
35 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eine Scheibe vom Strunk des Kohls abschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Den Kohl mit wenig Wasser zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten kochen, bis die Blätter weich geworden sind. Den Kohl aus dem Topf nehmen und mit kaltem Wasser abspülen. 

2

Einige Trüffel in das Rebhuhn geben und die Brust des Vogels mit Speckscheiben belegen. Den Kohl weit öffnen und das Rebhuhn hineinstecken. 

3

Das gehackte Schweinefleisch mit einigen Trüffelstückchen, Eigelb, Pfeffer, Salz und Thymian anmachen und etwas von dieser Farce zwischen die Kohlblätter streichen. Den Kohl wieder gut schließen und mit Zwirn zubinden. 

4

In einen Schmortopf den Kohl geben. Ein Glas Cognac darüber gießen, einige Karotten- und Zwiebelscheiben, Thymianzweige, Petersilie und ein Lorbeerblatt dazulegen. 

5

Authentischer ist es, das Gericht in einer feuerfesten Form zuzubereiten, die man in das Backrohr stellt. Die Garzeit beträgt etwa eineinhalb Stunden.