Gefüllter Kohlrabi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter KohlrabiDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Gefüllter Kohlrabi

Rezept: Gefüllter Kohlrabi
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 junge Kohlrabi
1 Brötchen vom Vortag
100 ml Milch
1 Zwiebel
1 Handvoll Kerbelblatt
2 EL Butter
1 Ei
50 g geriebener Parmesan
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kohlrabi von den Blättern befreien.
Wasser in einem Topf erhitzen.
Sobald das Wasser kocht 1 EL Salz hinzufügen, die Kohlrabi hineingeben und etwa 20 Minuten kochen.

2

Das Brötchen in feine Scheiben schneiden.
Die Milch erhitzen. das Brötchen damit übergießen und etwa 30 Minuten quellen lassen.
Die Zwiebel schälen und fein hacken.
Den Kerbel waschen. trocken schütteln und die Blättchen ohne die groben Stiele fein hacken.
Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel und die Kerbelblättchen darin andünsten. Das Kohlrabigrün ebenfalls fein hacken und kurz mitdünsten.

3

Die Kohlrabi herausnehmen und halbieren. Das Innere mit einem scharfen Messer herauslösen und fein zerkleinern.
Die ausgehöhlten Kohlrabi innen mit Salz und Pfeffer würzen.
Die eingeweichten Brötchen mit der gedünsteten Zwiebel-Kräuter- Mischung, dem Ei, Parmesan, Mandeln und ausgelöstem Kohlrabifleisch vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Belieben abschmecken.

4

Die Masse in die Kohlrabi füllen. Eine Aluschale mit Butter ausstreichen und die Kohlrabi hineinsetzen.
Bei geschlossenem Deckel grillen/garen, bis die Kohlrabi ganz durch sind .

Zusätzlicher Tipp

Lecker dazu schmecken ein frischer Tomaten- oder Blattsalat.

Schlagwörter