Gefüllter Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter KürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis
650
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroßer Kürbis (ca. 2,5 kg)
feines Meersalz
150 g Langkornreis
1 weiße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g gehacktes Lammfleisch
Pfeffer aus der Mühle
Thymian
4 feste Fleischtomaten
1 Bund gemischte Kräuter z. B. Basilikum, Rosmarin, Minze, Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebeln
175 g Feta
200 g Crème fraîche
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Kürbis einen Deckel wegschneiden. Kerne und Fasern entfernen. Fruchtfleisch leicht salzen und Saft ziehen lassen. Reis in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb gut abtropfen lassen.

2

Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch im mittelheißen Öl glasig dünsten. Hackfleisch beigeben und unter Wenden kurz braten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

3

Tomaten kurz überbrühen, enthäuten und in Scheiben schneiden. Kräuter abbrausen, trocken schleudern und fein hacken. Frühlingszwiebeln ebenfalls fein schneiden.

4

Saft aus dem Kürbis abgießen. Lagenweise Reis, Hackfleisch, Tomaten, Kräuter, Zwiebeln und zerkrümelten Käse einfüllen. Mit einer Schicht Käse abschließen. Crème fraîche darüber geben. Deckel auflegen und den Kürbis in eine gefettete feuerfeste Form setzen.

5

Wenig Wasser in die Form gießen. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Backofens ca. 2 Stunden schmoren. Evtl. Wasser nachgießen.

6

Die Füllung mit etwas gelöstem Fruchtfleisch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt Feta geriebenen Parmesan verwenden. In diesem Fall ist es besser, für die Füllung gemischtes Hackfleisch zu verwenden.