Gefüllter Lammrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter LammrückenDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Gefüllter Lammrücken

im Strudelteig

Gefüllter Lammrücken
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g Lammrücken ohne Knochen (beim Einkauf den Knochen so auslösen lassen, dass das Fleischstück zusammenhängend bleibt)
1 Stück Schweinenetz (am Vortag wässern)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
Salz
Füllung
50 g frisches Weißbrot (entrindet, durch ein Sieb gestrichen)
50 g gehackte Kräuter (Thymian, Petersilie, Rosmarin, Kerbel, Majoran, Zitronenmelisse)
50 g Kräuterbutter
3 zerdrückte Knoblauchzehen
2 Rinderknochen (nur das Mark, durch ein feines Sieb gestrichen)
2 Eigelbe
1 EL scharfer Senf
Strudelteig
200 g Mehl
1 Ei
100 ml Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Eigelb zum Bestreichen
Soße
250 l eingekochter Lammfond
50 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Lammrücken mit der Hautseite nach unten ausbreiten.

2

Das Schweinenetz in kaltem Wasser säubern.

3

Für die Füllung alle Zutaten miteinander zu einer Paste verarbeiten.

4

Auf dem Lammrücken verstreichen; zusammenrollen, so dass die ursprüngliche Lammrückenform entsteht.

5

Nun das Schweinenetz auf einem Tuch ausbreiten und den Lammrücken darin einschlagen.

6

Mit Küchengarn umwickeln, damit er in Form bleibt.

7

Leicht pfeffern und salzen.

8

Das Öl in einem Bräter erhitzen und den Lammrücken darin rundherum kräftig anbraten.

9

Im vorgeheizten Backofenbei 220 Grad ca. 15 Minuten braten.

10

Auskühlen lassen.

11

 Alle Zutaten für den Strudelteig miteinander verkneten.

12

Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

13

Den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Tuch dünn ausrollen; dann mit bemehlten Handrücken fast durchsichtig ausziehen.

14

Das Küchengarn vom Lammrücken entfernen und das Fleisch in den Strudelteig einhüllen.

15

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Eigelb bestreichen.

16

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

17

Für die Soße den Fond kurz aufkochen und die Butter flöckchenweise unterschlagen.

18

Den Lammrücken in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schlagwörter