Gefüllter Leber-Truthahn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Leber-TruthahnDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gefüllter Leber-Truthahn

Rezept: Gefüllter Leber-Truthahn
900
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vorbereiteten Truthahn innen und außen würzen, ca. 5 Minuten bei großer Hitze anbraten und dann mit Alufolie oder Pergamentpapier überdecken. Bei mittlerer Hitze in 1,5 - 2 Stunden unter häufigem Begießen braten. Man,gibt das Suppengrün und die Zwiebeln etwa 3/4 Stunden vor Ende der Bratzeit in den Bratensatz. Truthahn herausnehmen, warm stellen.

2

Tomatenmark zum Bratensatz geben und mitdünsten. Die Soße mit Wein und Wasser ablöschen, etwas einkochen lassen, dann durchpassieren und mit angerührter Speisestärke binden.

3

Für die Füllung des Truthahns die Speck- und Zwiebelwürfel gelb anschwitzen. Die zerdrückten Knoblauchzehen und die kleingeschnittene Geflügelleber dazugeben und scharf anbraten. Abkühlen lassen. Die eingeweichten und ausgedrückten Brötchen mit Ei und Gewürzen zur Lebermasse geben, in eine gefettete Form füllen und mit dem Truthahn zusammen im Ofen 40 Minuten backen. Truthahn anrichten, mit in Scheiben geschnittener Füllung umlegen und die Soße, Rotkraut und Kartoffelpüree dazu reichen.