Gefüllter Reis-Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Reis-KürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Gefüllter Reis-Kürbis

Rezept: Gefüllter Reis-Kürbis
310
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kleiner Kürbis (2,5-3 kg)
Paprikapulver edelsüß
250 g Wildreis
500 ml Gemüsebrühe
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g kleine Zucchini
500 g Eiertomate
1 Knoblauchzehe
1 Tasse Sprossen (Linsensprossen oder Sojabohnensprossen)
100 g Crème légère
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis waschen und den Deckel abschneiden. Aus dem Inneren die Fasern mit den Kernen herausholen und das Fruchtfleisch von oben nach unten leicht einschneiden. Mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.

2

Den Reis in der Brühe etwa 15 Minuten garen. Den Backofen auf 220 ° (Umluft 200 °C) vorheizen.

3

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben teilen. Tomaten klein schneiden, Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

4

Den Reis mit dem Gemüse mischen, Sprossen dazugeben und alles in den Kürbis füllen. Deckel auf den Kürbis legen und im Ofen auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 1,5 Stunden backen, bis das Kürbisfleisch gar und der Reis ausgequollen ist. 

5

Vor dem Servieren mit Crème légère dekorieren.