Gefüllter Rollbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter RollbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Gefüllter Rollbraten

Rezept: Gefüllter Rollbraten
380
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Staudensellerie
Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
1 kg Schweinelende (zum Rollen geschnitten)
1 TL Senf
1 TL Salz
je 1/2 TL getrockneter Thymian, Rosmarin und Paprikapulver (edelsüß)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
heisse Fleischbrühe
125 ml saure Sahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 240° vorheizen. Den Sellerie putzen und in Stücke schneiden. Die Paprikaschote streifig schneiden, den Knoblauch hacken.

2

Das Fleisch mit dem Senf bestreichen, mit dem Salz, den Kräutern und dem Paprikapulver bestreuen, der Länge nach den Sellerie auf das Fleisch legen, die Schotenstreifen und den Knoblauch darüberstreuen.

3

Das Fleisch aufrollen und mit Küchengarn binden. Das Öl in einer Bratreine erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. 125ml Fleischbrühe zugießen, und das Fleisch im Backofen auf der untersten Schiene 60-70 Minuten braten. Nach 20 Minuten Bratzeit den Ofen auf 200° zurückschalten, restliche Fleischbrühe zugießen.

4

Den Rollbraten auf einer Platte im abgeschalteten Backofen 10 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond lösen und mit der sauren Sahne verrühren. Die Sauce mit der kalt angerührten Speisestärke binden.