Gefüllter Rollbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter RollbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Gefüllter Rollbraten

aus Schweinebauch

Rezept: Gefüllter Rollbraten
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 ¼ kg magerer Schweinebauch ohne Schwarte (Knochen auslösen lassen)
Senf
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
500 g Thüringer Mett
1 ½ Zwiebeln
2 TL grüne Pfefferkörner
3 Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
1 ½ EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, abtrocknen und quer einschneiden, dass es zu einem großen Stück auseinandergeklappt werden kann. Die Innenseite mit Senf bestreichen und würzen, dann das Mett, die gewürfelten Zwiebeln und Pfefferkörner darauf verteilen.

2

Das Fleisch von der schmalen Seite aufrollen, umwickeln und mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf die Bratfolie legen. Die 3 Zwiebeln abziehen und vierteln, dann mit dem vorbereiteten Suppengrün und dem gewaschenen Knochen um das Fleisch legen. Die Folie verschließen, auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben.

3

Das gare Fleisch kurz ruhen lassen, dann Folie öffnen und Bratenflüssigkeit auffangen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und warm stellen. Dann den Bratensatz durch ein Sieb streichen, mit Wasser ergänzen und mit dem angerührten Mehl binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Bei 200°C  (Gas Stufe 4) für 2 Std. braten.