Gefüllter Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gefüllter Schweinebraten

Gefüllter Schweinebraten
783
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Den Stangensellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2

40 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel darin in 8 Minuten weich dünsten. Herausnehmen und beiseite stellen. Die restliche Butter in die Pfanne geben und die Zwiebeln, den Knoblauch und den Stangensellerie darin etwa 5 Minuten schmoren. Den Pfanneninhalt mit den Äpfeln, Paniermehl, Walnüssen und Rosinen mischen. Die Gewürze und den Senf unterrühren.

3

Den Backofen auf 190°C (Umluf 170°C) vorheizen. Das Schweinefleisch längs einschneiden und auseinanderklappen. In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Aus dem Bräter nehmen und die Füllung hineingeben. Das Fleisch zusammenrollen und festbinden.

4

Den Braten im Ofen etwa 1 1/2 Stunden braten, bis die Innentemperatur 70 °C beträgt. Aus dem Bräter nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Kartoffelpüree und Gemüse servieren