Gefüllter Schweinerücken vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Schweinerücken vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gefüllter Schweinerücken vom Grill

mit Rucola-Zwiebel-Salat

Gefüllter Schweinerücken vom Grill
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Schweinerücken mit einem langen Messer der Form des Fleisches entlang bis etwa zur Hälfte 1 cm dick einschneiden. Das aufgeschnittene Fleisch zur Seite klappen. Das zweite Fleischstück ebenso einschneiden und die Seite auseinanderklappen, sodass eine große flache Scheibe entsteht. Falls nötig, etwas flach klopfen. Die Schweinerücken mit Salz würzen.

2

Nun Senfkörner, Kreuzkümmel und Szechuan-Pfeffer in einer Pfanne 40 Sekunden rösten. Die Pfanne vom Herd nehmen, schräg halten und den Cognac vorsichtig hineingießen. Mil einem Streichholz entzünden und die Gewürzmischung so lange flambieren, bis der Cognac vollkommen verdampft ist. Die Gewürze dann im Mörser zerstoßen und gleichmäßig auf den beiden Schweinerücken verteilen.

3

Den Spinat putzen, die harten Stiele abschneiden und die Blätter gründlich waschen. In kochendem Salzwasser 10 Sekunden blanchieren, kalt abschrecken, abgießen und gut ausdrücken. Den Spinat mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Fleisch verteilen. Die Schweinerücken aufrollen, mit Küchengarn zusammenbinden und auf dem Grill langsam rosa garen.

4

Die Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen. Essig und Rapsöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die noch lauwarmen Zwiebelstreifen darin marinieren. Den Rucola verlesen und die harten Stiele abschneiden. Den Rucola waschen und trocken schleudern.

5

Kurz vor dem Servieren den Rucola mit den Zwiebeln mischen und auf eine Platte geben. Die Schweinerücken in Scheiben schneiden und darauf anrichten .

Zusätzlicher Tipp

Sie können auch noch einige Cocktailtomaten an der Rispe mit auf den Grill legen.