Gefüllter Zander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter ZanderDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gefüllter Zander

mit Schmanddip

Gefüllter Zander
20 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Zander entschuppen und ausnehmen, dann 1,5 - 2 Stunden in eine 20%ige Salzlösung legen. Anschließend herausnehmen, waschen und trockentupfen. 

2

Für die Füllung die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. 

3

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Zander mit Zwiebel, Paprika und Ingwer füllen, in Alufolie wickeln und im Ofen 40 - 50 Minuten garen. 

4

Für den Dip die Füllung aus dem Zander nehmen, den Zander wieder in die Folie einwickeln und warm halten. Das Füllgemüse mit dem Schmand im Küchenmixer oder mit dem Mixstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Zander mit dem Schmanddip servieren, nach Belieben mit Zitronenscheiben belegen.